ArcSoft TotalMedia Theatre

ArcSoft TotalMedia Theatre 6.0.1.123

Player für Videos im HD-Format und für Blu-Ray-Discs

Mit ArcSoft TotalMedia Theatre kommt ein Alleskönner zur Videowiedergabe auf den Rechner. Neben digitalen Filmdateien und DVDs spielt die Software das hochauflösende HD-Format, Blu-Ray-Discs und 3D-Filme ab. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • einfachste Bedienung
  • spielt nahezu alle hochauflösenden Formate ab
  • Jugendschutzfilter

Nachteile

  • benötigt einen leistungsstarken Computer

Herausragend
-

Mit ArcSoft TotalMedia Theatre kommt ein Alleskönner zur Videowiedergabe auf den Rechner. Neben digitalen Filmdateien und DVDs spielt die Software das hochauflösende HD-Format, Blu-Ray-Discs und 3D-Filme ab.

TotalMedia Theatre gibt nahezu alle modernen Medien-Formate wieder. Über virtuelle Tasten startet und stoppt man die Wiedergabe, spult vor oder zurück. Einstellungen für Audio und Video nimmt man bei ArcSoft TotalMedia Theatre per Schieberegler vor.

ArcSoft TotalMedia Theatre unterstützt die Wiedergabe von DVDs oder Blu-Ray-Discs in 3D. Herkömmliche Videos stellt die integrierte SimHD-Technologie auf Abruf dreidimensional dar. Ebenso kann der Anwender die Darstellung älterer Filme mit einer Reihe von Echtzeit-Effekten merklich aufbessern. Online-Videos von Internetportalen wie YouTube spielt man direkt im ArcSoft TotalMedia Theatre ab.

Auf Wunsch bindet man ArcSoft TotalMedia Theatre per Plugin in das Windows Media Centre ein oder spielt Filme direkt von einer angeschlossenen Videokamera ab. Um Ressourcen zu schonen, greift ArcSoft TotalMedia Theatre nach Angaben des Herstellers bei Bedarf nicht nur auf den Prozessor, sondern auch auf die Rechenleistung der Grafikkarte zurück. Eine Energiesparfunktion für Laptops und eine Jugendschutzfunktion sind ebenfalls enthalten.

Fazit
ArcSoft TotalMedia Theatre bringt alles mit, was man zur Wiedergabe von Blu-Ray oder HD-Filmen benötigt. Die schlichte Programmoberfläche kommt dem Anwender entgegen, moderne Funktionen wie die Wiedergabe von 3D-Filmen runden die Software ab. Eine kostenlose Alternative ist der VLC Media Player.

ArcSoft TotalMedia Theatre unterstützt die folgenden Formate

MPEG-1 (.M1V), MPEG-2 (.M2V, .TS, .TRP, .TP and etc.), MPEG-2 HD (.M2TS, .M2T, .MTS), MPEG-4 (.MP4, .DIV, .DIVX), .VOB, .MOD, .MPE, .MPV, .M1V, .M2TS, .M2T, .TOD, .MTS, .TS, .TP, .TRP, .264, .H264, .26L, .VC1, .DAT, .AVI, .VRO, .DVR-MS, .ASF, .WM, .WMV, .WTV, .WAV, .DV, .MOV, .3GP, .3GPP, .3G2, .MKV, .FLV
ArcSoft TotalMedia Theatre

Download

ArcSoft TotalMedia Theatre 6.0.1.123